Photo
Logo swirl

Wichtigste berufliche Meilensteine


Coaching, Pädagogik und therapeutische Arbeit

  • Ab September 2019: Mitbegründerin von "vivace - interdisziplinäres Zentrum für Musikermedizin" in Belp www.vivace-musikermedizin.ch

  • Seit 2013 Einzelcoachings in eigenem Studio sowie Workshops in verschiedenen Orchestern, Musikhochschulklassen und Musikschulen

  • "PEP Auftrittscoaching": Fortbildung in "Überwindung von Auftritts-, Bewertungs- und Prüfungsängsten" (Dr. M. Bohne), Zertifikat 2018

  • "PEP": Fortbildung in "Prozess- und Embodiment-fokussierter Psychologie" (Dr. M. Bohne), Zertifikat 2016

  • "Systemische Therapie und Beratung", 3-jährige Weiterbildung, hsi Heidelberg

  • "Formative Psychologie", 4-jährige Weiterbildung zur psychosozialen Beraterin OIP, Zentrum für Form und Wandlung OIP Zürich

  • "Dispokinesis", 3-jährige Ausbildung, Zertifikat EGD 2012

  • Diverse Weiterbildungen und Kurse in den Bereichen Pädagogik, Theater und Schauspiel, Atemtechnik, Körperarbeit, Mentaltraining, Kommunikation, Beratung und Supervision


Orchester- und Konzertflötistin

  • Aktuell verschiedene Orchester- und Kammermusikprojekte in unterschiedlichen Orchestern im In- und Ausland

  • Orchesterzeitverträge für Flöte und Piccolo, u.a. im Sinfonieorchester St.Gallen (2016/2017) und der Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz - sowie regelmässige Aushilfstätigkeiten in verschiedenen Orchestern

  • Dozentin und Privatunterricht für Flöte und Piccolo

  • Aufbaustudien in den Konzert- und Solistenklassen der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Mannheim sowie der Folkwang Universität der Künste, Essen

  • Lehr-und Konzertdiplom mit Schwerpunkt Orchester (1999-2004), Hochschule der Künste, ZHdK Zürich

  • Orchesterpraktikum, Musikkollegium Winterthur (2003/2004)

  • Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe und Stiftungen, u.a. Hans-Ninck-Preis, Bruno-Schuler-Stiftung

  • Matura 1998

  • Jungstudentin an der Musikhochschule Winterthur (1993-1998)
back icon